Frankreichaustausch nach Amiens 2019

Nach erfolgreicher Premiere im Jahr 2018 findet auch dieses Jahr ein Schüleraustausch der Steinbeisschule mit unserer französischen Partnerschule Lycée Professionnel de l’Acheuléen in Amiens (Hauptstadt der Region Hauts-de-France) statt.

Blick von der Somme auf die Kathetrale von Amiens

 Acht Schüler aus dem ersten Lehrjahr – 4 Zimmerer (Tim Fischer, Marius Klein, Simon Lomp und Joshua Millen), drei Bauzeichnerinnen (Celine Özcan, Melanie Golfinger und Lavinia Gönner) und ein Mauerer (Tobias Rüdiger) – nahmen bereits das Abenteuer Frankreich auf sich. Sie wurden während des dreiwöchigen Aufenthaltes in Frankreich vom 12.05. bis zum 30.05.2019 in der ersten Hälfte von Herrn Weinschenk und Herrn Häcker und in der zweiten Hälfte von Herrn Bayer und Herrn Birkle begleitet. Der Austausch wird von der deutsch-französischen Bildungseinrichtung ProTandem (www.protandem.org) gefördert und finanziert. Dabei steht der kulturelle sowie fachliche Austausch im Vordergrund. Im Gegenzug wird uns die französische Austauschgruppe im Zeitraum vom 03.11. bis zum 23.11.19 in Stuttgart besuchen.

          

Die Austauschgruppe

In der ersten Woche nahmen die französischen und deutschen Schüler vormittags an einem Tandemsprachkurs teil. Nachmittags wurden kulturelle Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten besucht, um Land und Leute näher kennenzulernen. Höhepunkte waren, neben eines Besuches einer Gedenkstätte des ersten Weltkrieges, unter anderem ein Ausflug ans Meer, sowie in die Hauptstadt Paris. In den darauffolgenden Wochen arbeiteten die Schüler in den Betrieben der jeweiligen Austauschpartner. Dort konnten Erfahrungen über die Arbeitskultur gesammelt und zum Teil andere Arbeitstechniken kennengelernt werden.

Untergebracht war die Gruppe über dem gesamten Zeitraum in einem zur Schule angeschlossenen Internat. Insbesondere hier konnte jeder Schüler die Unterschiede der beiden Schulsysteme erleben und für sich persönlich Vor- und Nachteile der beiden Systeme im Vergleich individuell beurteilen.

Die Resonanz der französischen Betriebe war ausnahmslos positiv. Nach erfolgreichem Abschluss und voller neuer Erfahrungen und Erlebnisse freuen wir uns nun auf den bevorstehenden Gegenaustausch in Stuttgart im November.

Ausflug nach Paris – Arc de Triomphe