Steinbeisschule Stuttgart — kompetent
in Umwelttechnik, Bautechnik und Medien

Information der Schulleitung zum Schulbesuch und Coronavirus

Die Steinbeisschule nimmt am Montag, 04.05.2020 den Unterrichtsbetrieb wieder auf. Zunächst nur für die Abschlussklassen und in stark verkleinerten Klassen.

Nach fünf Wochen Schulschließung ist das ein sehr sensibler Schritt. Wir alle – Schüler und Lehrer – müssen sehr bedacht mit dieser Situation umgehen. Unser Ziel muss es weiterhin sein, die Infektionszahlen so gering als möglich zu halten. Dazu ist das Abstandsgebot die wichtigste Verhaltensmaßregel, die es zu beachten gilt.

Mindesten 1.5 m Abstand ist immer und überall erforderlich
auf dem Schulgelände und im Unterricht.

Es wird sehr darauf ankommen, dass wir uns alle vernünftig und überlegt verhalten.

Folgende Regelungen sind zu beachten und umzusetzen!

  • Die Einhaltung der Mindestabstände und der Händehygiene ist unabdingbar.
  • Husten- und Niesetikette beachten (von Personen wegdrehen und in die Armbeuge niesen)
  • Bei Krankheitsanzeichen (Fieber, trockener Husten, Halsschmerzen, Atemprobleme, , …) in jedem Fall zuhause bleiben und Beratung/Behandlung in Anspruch nehmen.
  • Als Mitglied der Risikogruppe bleiben Sie auf jeden Fall zuhause!
    Falls Sie selber zur Risikogruppe gehören oder mit Eltern – Geschwistern – Großeltern, die zur Risikogruppe gehören, in häuslicher Gemeinschaft leben, so sind Sie vom Unterricht befreit. Eine einfache Mitteilung an Ihren Klassenlehrer genügt. Wir werden dann versuchen, Sie weiterhin mit Fernunterricht zu versorgen.

Zur Risikogruppe gehört, wer eine Vorerkrankung

  • des Herz-Kreislauf-Systems, oder
  • eine chronische Lungenerkrankung, oder
  • eine chronische Lebererkrankung, oder
  • eine Diabetes melitus Erkrankung, oder
  • eine Krebserkrankung hat, oder eine Person mit geschwächtem Immunsystem ist.
  • Im Klassenzimmer wird es Seife geben, ebenso auf den Toiletten (in ausreichendem Umfang). Waschen Sie sich häufiger die Hände (nach dem Naseputzen, nach der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, vor dem Essen, nach dem Toilettengang, …). Die Papierhandtücher in den Klassenzimmern sind nicht für die Nase gedacht, bringen Sie bitte im Bedarfsfall Papiertaschentücher mit.

Den Unterricht organisieren wir so, dass die Klassen möglichst über das ganze Schulgebäude verteilt sind und Sie dabei immer im selben Zimmer Unterricht haben. Je nach Klassenzimmer benutzen Sie bitte Eingang E1 für den Altbau, E2 für den Neubau und E3 für die Werkstatt. Beim Betreten des Gebäudes ist auf ausreichend Abstand zu achten.

Gehen Sie direkt in Ihr Klassenzimmer und halten Sie sich nicht im Flurbereich auf!

Um die Wege in und an der Schule möglichst begegnungsfrei zu gestalten, werden wir ein

Einbahnwege-System ausschildern:

Der Haupteingang (E1), der Eingang im Neubau (E2) und der vordere Eingang zu den Werkstätten (E3) sind die Zugänge zur Schule.

Der zentrale Ausgang (A1) aus dem Alt- und Neubau ist das Treppenhaus beim Aufzug. Der Ausgang aus dem Werkstattgebäude ist der hintere Ausgang (A2).
Auf dem Weg zum Klassenzimmer, zur Toilette oder in die Pause achten Sie auf genügend Abstand zu Ihren Mitschülern und Lehrern.

covid19_lageplan

 

 

 

 

 

 

 

Der Präsenzunterricht dient ausschließlich der Vorbereitung der Prüfung, also der Wiederholung und Festigung des bereits Gelernten und das nur in den Fächern der schriftlichen Prüfungen.

Neue Inhalte dürfen nicht oder nur in sehr geringem Umfang vermittelt werden. Insgesamt geht es darum, eine erfolgreiche Abschlussprüfung zu ermöglichen. Über Veränderungen in den Prüfungsabläufen informiert Sie Ihr Klassenlehrer.

Auf dem gesamten Schulgelände ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sehr zu empfehlen. Sie müssen bei der Anreise zur Schule in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkauf eine Maske tragen. Auf dem Schulgelände, in den Gängen und auf dem Pausenhof tragen Sie bitte ebenfalls eine Maske. Wenn alle eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, erhöhen wir die gegenseitige Sicherheit. Während des Unterrichts können Sie die Maske absetzen.

Bitte beachten Sie folgende Dokumente:

 

Willkommen auf unserer Homepage

Die Steinbeisschule Stuttgart bietet ihren ca. 1300 Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot an Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Bau, Medien und Umwelt.
Wir sind eine staatliche berufliche Schule mit 10 Schularten, in denen 86 engagierte Lehrerinnen und Lehrer unterrichten.
Überzeugen Sie sich selbst!

Bau und Vermessung
Technisches Gymnasium
Technisches Berufskolleg
Meister und Techniker