Steinbeisschule Stuttgart —
Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf – Regelform (VABR)

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf in der Regelform ist eine einjährige Vollzeitschule, die den Jugendlichen eine Erweiterung ihrer Allgemeinbildung und eine berufsvorbereitende Ausbildung ermöglicht.

Insbesondere können die Schülerinnen und Schüler

  • verschiedene Berufsfelder kennen lernen, um ihre Berufswahl zu erleichtern,
  • befähigt werden, eine Berufsausbildung zu beginnen,
  • einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand erwerben
  • die gesetzliche Pflicht zum Besuch einer Berufsschule erfüllen.

Bildungsziele

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf in der Regelform vermittelt:

  • erweiterte Kenntnisse in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Durch Bildung kleinerer Klassen ist eine spezielle Förderung möglich, besonders für Jugendliche mit Migrationshintergrund.
  • Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern. Die berufsfachliche und berufspraktische Ausbildung in den schuleigenen Werkstätten wird ergänzt durch Praktika in Betrieben des Handwerks, der Industrie, des Handels und der Verwaltung.
  • eine positive Arbeitshaltung als Voraussetzung für den Eintritt in die Berufsausbildung und in das Berufsleben.

Anmeldung

Einem Aufnahmeantrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Anmeldebogen
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses
  • Kopie des Personalausweises